Termine

Wiener Staatsoper: „Eugen Onegin“

Premiere: 25. Oktober 2020

Rolle: Die alte Dame zu Besuch

Regie: Dmitri Tcherniakov

weitere Vorstellungen: 28. und 31. 10, 3. und 6. 11. 2020 

Eugen Onegin

Exodus der Talente

2. November 2020, 16:05 Uhr: RadioKulturhaus – aus der Sendereihe ‚Passagen‘

Echo des Unerhörten

Johanna Mertinz präsentiert ihr Buch „Exodus der Talente“ über Heinrich Schnitzler, Sohn des Dichters Arthur Schnitzler. Moderation: Irene Suchy

Mitschnitt aus dem RadioCafe vom 15. Oktober 2020

„The show must go on“

Ausstellung im International Institute Vienna/Kurt-Michael Westermann –  mit Fotos aus „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“
Dauer: bis 23. 12. 2020

Varieté Street Show Vienna

Open Air: Gesang, Tanz, Schauspiel, Akrobatik, Body Percussion 

Termine:

4. August 2020, 18:00 – Donaukanal (Uferpromenade bei Schwedenbrücke)

6. August 2020, 16:00 – Prater Hauptallee (Kreuzung Hauptallee/Rustenschacher Allee)

7. August 2020, 16:00 – Morzinplatz (bei Ruprechtsstiege)

8. August 2020, 16:00 – Museumsquartier (Mariahilfer Straße)

Exodus der Talente

ORF RadioKulturhaus

„Aus Wien hören wir dafür nur Trauriges“

Mit Johanna Mertinz und Günter Franzmeier
Moderation: Irene Suchy
Live-Musik: N.N. ( u.a. Arthur Schnitzlers Liebelei Walzer und anderes )
Eine Veranstaltung von exil.arte

Termin: 15. Oktober 2020 im RadioKulturhaus

Eine von vielen

Arena Bar Theater

Lesung von Johanna Mertinz, mit Jaschka Lämmert

Termin: 23. Oktober 2020

Erde

Sommertheater Meggenhofen (Gastspiel)
Rolle: Totenweib
Regie: C. Wipplinger
Termine: 13., 25., 26. Juli

Die Troerinnen

Theater Wolkenflug im Burghof (Klagenfurt)
Rolle: Hekuba
Regie: U. Liepold
Premiere: 12. Juni
Weitere Termine: 14., 15., 18., 19., 26.-29. Juni; 2.-6. Juli

Reigen

Bronski und Grünberg (Wien)
Rolle: Stubenmädchen
Regie: A. Pschill
Premiere: 10. Mai
Weitere Termine: 12., 14., 18.-20., 28., 29. Mai; 4., 6.-8., 11., 14., 22., 23. Juni

Exodus der Talente

Buchpräsentation
Erscheinungstermin: April 2019
Buchpräsentation: 28. April, Rote Bar im Volkstheater Wien